Skip to content

Ceswap startet operativen Betrieb mit blockchainbasierten THG-Quoten

Mit Start der ceswap Plattform wurden Treibhausgasminderungsquoten im Äquivalent von mehr als 5.600 MwH der Pilotkunden EMOVY und Garant Energie erfasst, blockchainbasiert registriert und transferiert.

Stuttgart/Ettlingen/Mühlheim an der Ruhr, 07. November 2023

ceswap digital solutions GmbH startet den operativen Betrieb mit blockchainbasierten THG-Quoten und erreicht so den nächsten Meilenstein. Denn Treibhausminderungsquoten (in der Branche bekannt als THG-Quoten für Elektroautos) können nun skalierbar, dezentral und fälschungssicher auf der Blockchain registriert und anschließend übertragen werden. Die Quoten werden im ceswap Register erfasst, mittels blockchainbasierter Echtheitszertifikate (sogenannten ceswap stamps) dokumentiert und anschließend zwischen Ankäufern von THG-Quoten und Mineralunternehmen transferiert – im konkreten Fall Quoten für über 5.600 MwH im Straßenverkehr genutztem Strom zwischen den Pilotkunden EMOVY, B2B-Spezialist für Flottenkunden, und Garant Energie.

“Für eine effiziente Abwicklung zwischen den Quotenberechtigten, also den Betreibern von E-Flotten und öffentlicher Ladeinfrastruktur, und den Abnehmern der THG-Quoten, den sogenannten Quotenverpflichteten, sind Sicherheit und Transparenz essentiell. Mit der Lösung von ceswap erzielen wir für beide Seiten das bestmögliche Ergebnis und differenzieren uns so am Markt von anderen Anbietern,“ so Matthias Kerner, Mitgründer und Geschäftsführer der EMOVY GmbH. “Wir planen künftig möglichst viele unserer Quoten sowohl für Elektro-Kraftfahrzeuge wie auch für Ladestrom über ceswap zu registrieren.”

Matthias Bindschus, Geschäftsführer der Garant Energie GmbH: “Für uns als Quotenverpflichtete, die THG-Quoten ankaufen müssen, hängt die Akzeptanz dieses ordnungspolitischen Steuerungsinstruments von der Verlässlichkeit des Prozesses und der THG-Quote selbst ab. In Ermangelung eines zentralen Registers seitens des Regulators, hilft die Lösung von ceswap uns entscheidend weiter – und macht die THG-Quote aus E-Mobilität auch im Vergleich zu anderen Quoten für uns interessant. Über ceswap können wir ohne eigenes Blockchain-Know-how THG- Quoten einfach auf Echtheit und Gültigkeit vor Erwerb überprüfen und vermeiden so den Ankauf von doppelt verkauften oder gefälschten Quoten.“

Thomas Munz, Geschäftsführer der ceswap digital solutions GmbH, ergänzt „Wir freuen uns, dass wir mit EMOVY und Garant Energie zwei etablierte Marktteilnehmer zum Start des operativen Betriebs gewinnen – und damit von unserer Lösung überzeugen konnten. Diese bietet uns nun die Möglichkeit, THG-Quoten und korrespondiere Bescheide des Umweltbundesamt in den vom Markt benötigten Größenordnungen zu bearbeiten. Wir führen mit mehreren Akteuren am Markt intensive Gespräche und gehen davon aus, in Kürze weitere Nutzer unserer ceswap Lösung verkünden zu können.“

Jetzt beraten lassen!

THG-Quotenvermarktung einfach, sicher und mit persönlicher Betreuung. Vertrauen Sie dem Spezialisten für B2B-Kunden!
Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung im THG-Quotenhandel und müssen sich um nichts kümmern.

Aktuelle Beiträge
E-Auto-Förderung 2024: Neue Anreize für Dienstwagen und Firmenflotten 
E-Flotte: Umstellung auf elektrische Fahrzeugflotten 
Experts in E-Mobility: Der Fleettalk
THG-Prämie Umweltbundesamt: So geht die Beantragung 
Gesetzliche Vorgaben zur CO2-Berichterstattung – Was müssen Unternehmen beachten?
„Bürokratie und mangelnde Digitalisierung bremsen Elektromobilität massiv aus“

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Elementor reCAPTCHA zu laden.

Google reCAPTCHA laden